Willkommen
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Haut und Nägel des Diabetikers: was ist neu und was bedeutet das? Welche Lösungen gibt es?

Termin

26. Januar 2019
09:00 - 15:00 Uhr

Ort

Maritim Hotel Magdeburg
Otto - von - Guericke - Str. 87
39104 Magdeburg

Veranstalter

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Podologische Fortbildung nach § 125 Abs. 1 SGB V

Lange dachte man lediglich, dass die diabetische Fußhaut „nur“ trocken ist. In den letzten 3 – 4 Jahren stellte sich allerdings heraus, dass die diabetische Fußhaut nicht nur trocken, sondern auch defekt ist, und das nicht nur am Fuß! Das bedeutet, dass sich auch die Strategie in der Behandlung der diabetischen Fußhaut ändern sollte. Der Vortrag zeigt in diesem Zusammenhang, wie man die diabetische Fußhaut in nur 4 Wochen reparieren kann. Und wie kann man eingewachsene oder eingerollte Nägel beim Diabetiker behandeln? Besser gar nicht, um unbemerkte Verletzungen und Nagellysen bei vorhandener Neuropathie von vornherein zu verhindern? Besser doch! Aber mit einem intelligenten, neuen System, das im Vortrag vorgestellt wird.

Referenten: Prof. Dr. rer. nat. habil. Eckhard Hanisch und andere

Kosten: Mitglieder podo deutschland: 100,00 €

Nichtmitglieder:      200,00 €

Bewertung: 6 FP

Anmelde-Nr.: 101-2019

Anmeldung bis spätestens 16.01.2019

Maximal 40 Teilnehmer!